Aktuelles / Termine

Die GesundheitsAkademie e.V. ist ein gemeinnütziger Zusammenschluss von Personen, Initiativen und Institutionen im Gesundheitsbereich. Sie unterstützt gesundheitsfördernde Kompetenzen, unabhängige Patienteninformation und -beratung, solidarische und gerechte Gesundheitspolitik und sozial-ökologische Gesundheitsbewegung. Publikationen, Seminare und Veranstaltungen sollen diese Ideen transportieren und zur Diskussion stellen, u.a. auf dieser Plattform.


Logo Armut und Gesundheit

Kongress Armut und Gesundheit 2014
Sozial gerecht: Gesundheit - Umwelt - Klima

In diesem Jahr findet der Kongress am 5.-6.3.2024 analog in Berlin und am 12.3.2024 digital statt.

Anmeldungen und weitere Informationen unter www.armut-und-gesundheit.de

.


Grafik aus Bürgerrat-Empehlung

Bürgerrat des Bundestages zu "Ernährung im Wandel"

„Das Experiment Bürgerrat ist gelungen. Der Prozess war so offen, dass der Querschnitt der Bevölkerung erfolgreich abgebildet wurde. Die Gespräche haben im Zeichen der Verständigung und nicht der Polarisierung stattgefunden. Der Bürgerrat ist ein Vorbild für diskussionsfreudige Demokratie. Die Bürger sind in kürzester Zeit zu Experten geworden. Das ist eine tolle Leistung.“

Die Empfehlungen des Bürgerrats stehen hier als download  zur Verfügung.


Titel-FES-Reformvorschlag

Für ein zukunftsfähiges Gesundheits- und Pflegewesen

Die Friedrich-Ebert-Stiftung FES publizierte zehn Reformvorschläge einer Expert:innengruppe zur Entwicklung eines zukunftsfähigen Gesundheits- und Pflegewesens in Deutschland.
"Gesundheit ist in Deutschland ungleich zwischen Arm und Reich verteilt. Die Schere geht immer weiter auf, risikoaffines Gesundheitsverhalten und verhältnisbezogene Gesundheitsrisiken nehmen mit niedrigem, sozioökonomischem Status stärker zu"

Der Ende 2023 veröffentlichte Bericht steht hier als pdf-Dokument zum download.


WBGU-Gutachten 2023

Gesund leben auf einer gesunden Erde

Im Oktober 2023 veröffentlichte der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen -WBGU- sein aktuelles Gutachten.
Zentrale Botschaft: Unsere Lebensweise macht krank und zerstört die natürlichen Lebensgrundlagen. In der Vision „Gesund leben auf einer gesunden Erde“ werden menschliche Lebensbereiche – Ernähren, Bewegen, Wohnen – gesund und umweltverträglich gestaltet sowie planetare Risiken – Klimawandel, Biodiversitätsverlust, Verschmutzung – bewältigt.

Das gesamte Gutachten und eine Zusammenfassung finden sich auf der Webseite des WBGU: https://www.wbgu.de/de/publikationen/publikation/gesundleben


Logo World Health Summit

World Health Summit 15.-17.10.2023

In Berlin und online findet der World Health Summit 2023 statt mit folgender Ankündigung:
The World Health Summit 2023 brings together stakeholders from all sectors and regions in over 60 sessions to discuss the most pressing global health topics under the theme "A Defining Year for Global Health Action".
Online-Teilnahme: https://www.worldhealthsummit.org/summit/online-participation.html
Mehr Infos und Programm unter https://www.worldhealthsummit.org/summit.html


Logo zu Fuss zur Schule

Int. Tag des Schulwegs zu Fuss am 22.09.2023

Die Aktionstage finden vom 18.-29.09.2023 statt. In dieser Woche werden Eltern, Lehrer*innen, Erzieher*innen und die Kindergarten- und Schulkinder dazu aufgerufen, zur Schule oder zum Kindergarten zu laufen, radeln oder rollern. Die Alternative zum "Eltern-Taxi" - gesund, gemeinsam, günstig, klima- und umweltfreundlich.
Mehr Infos unter https://www.zu-fuss-zur-schule.de/


Globaler Klimastreik

Globaler Klimastreik am 15.9.2023

FridaysForFuture ruft zum Klimastreik auf und alle kommen mit

"Wir befinden uns mitten in der Klimakrise. Deswegen müssen wir jetzt raus aus Kohle, Öl und Gas, brauchen eine echte Verkehrswende und einen Aufbruch auf allen Ebenen. Nie zuvor war es wichtiger als in diesem Jahr, dass Menschen weltweit für Klimaschutz aufstehen und zeigen, dass ehrliches, schnelles Handeln dringend notwendig ist."
Mehr Infos unter https://fridaysforfuture.de/klimastreik/


Titelbild WogE 2023

WogE 2023: gesunden?!

9. WogE vom 3.-7.9.2023 auf Langeoog


gesunden auf Langeoog?

Die Woche zur gesunden Entwicklung WogE 2023 lädt hierzu ein. Wir schauen auf unsere grundlegenden Fähigkeiten, auf unsere menschlichen Organen und gesellschaftlichen Organisationen. Können wir individuell gesunden, indem wir auf eine gesundende Gesellschaft hinwirken? Dies scheint angesichts der vielfältigen Krisen immer schwieriger zu werden.

Hier gibt es den Tagungs-Flyer und auf den folgenden Seiten weitere Informationen zur Anmeldung, zum Programm und den Mitwirkenden.


Karikatur Auf Wohlstand verzichten?

Brief an Ururenkelin von UN-Generalsekretär Antonio Guterres

Meine liebe Ururenkelin, ich wünschte, ich könnte bei dir sein, wenn du diesen Brief im Jahr 2100 öffnest. Mein Geist ist überflutet von Neugier auf dein Leben, deine Hoffnungen und Träume und was für eine Welt sich vor deinem Fenster befindet. Aber ich muss gestehen, ich bin auf eine Frage fixiert: Wirst du diesen Brief mit Freude und Dankbarkeit öffnen – oder mit Enttäuschung und Wut auf meine Generation? Während ich dir im Jahr 2023 schreibe, verliert die Menschheit immer noch den Kampf ihres Lebens: den Kampf gegen den Klimawandel, der unseren einzigartigen Planeten bedroht. Wenn ich jetzt bei dir wäre, könntest du mich fragen, ob wir die Katastrophe kommen sahen. Ja, das haben wir. Wir verwüsten unseren Planeten durch bodenlose Gier, schüchternes Handeln und eine Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen, die die Temperaturen jedes Jahr auf unerträgliche neue Höhen treiben. -hier Weiterlesen-


Logo Weltgesundheitstag

Weltgesundheitstag 2023

Gesundheit für Alle

Im Jahr 1948 wurde die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gegründet. Seither macht die WHO zum Weltgesundheitstag am 7. April jährlich auf Gesundheitsthemen von globaler Relevanz aufmerksam. Zum 75. Jahrestag vereint sie diese unter: „Gesundheit für alle” („Health For All”).

Mehr Infos bei der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V.


Synthesebericht Weltklimarat 2023

Synthesebericht Weltklimarat 2023

IPCC veröffentlicht am 20.03.2023 seinen Synthesebericht

Die Tagesschau titelt: "Die Klima-Zeitbombe tickt". "Deutlich wie nie zuvor hat der Weltklimarat vor dem Klimawandel gewarnt und drastische Maßnahmen gefordert, um den CO2-Ausstoß zu verringern. Denn die 1,5-Grad-Grenze werde schon im nächsten Jahrzehnt überschritten." (https://www.tagesschau.de/wissen/klima/ipcc-bericht-103.html)

Der Bericht und weitere Infos hier: https://www.ipcc.ch/report/ar6/syr/


Globaler Klimastreik 03.03.23

Globaler Klimastreik am 3.3.2023

FridaysForFuture ruft zum Klimastreik auf

Am Freitag, den 3. März, gehen wir im ganzen Land und weltweit auf die Straße. Nur unser gemeinsamer Druck kann den Klima-Stillstand in der Koalition noch beenden. In den letzten Jahren haben wir mehr bewegt, als viele je gedacht hätten. Es gibt heute eine breite gesellschaftliche Mehrheit für mehr Klimaschutz – doch auf den großen Durchbruch warten wir bis heute. Mehr Infos unter https://fridaysforfuture.de/globaler-klimastreik/


Demo-Aufruf-Lützerath-140123

Lützerath am 14.01.2023

Ein Showdown der Kohle- gegen die Klimabewegung?

Zwei Akteursgruppen stehen sich gegenüber. Einerseits ein Bündnis aus RWE und NRW-Landesregierung, das durch den Rechtsstaat (und die Polizei) die Kohle-, Gewinn- und Eigentumsinteressen von RWE schützen will. Andererseits ein Bündnis aus großen zivilgesellschaftlichen Organisationen, das durch den Rechtsstaat lieber das Klima und die gemeinsamen Lebensbedingungen der Menschen auch für die Zukunft schützen will.

Mehr Infos bei den Organisationen oder unter https://www.alle-doerfer-bleiben.de/demo/

Infos zu Gesundheitsgefahren von Braunkohle: https://blog.campact.de/2018/10/acht-fakten-wie-sehr-braunkohle-uns-allen-schadet/


Patientenrechte mehrsprachig

Patientenrechte und Ärztepflichten

BAGP erstellt mehrsprachige Infos zu Patientenrechten

Die BundesArbeitsGemeinschaft Patientenstellen (BAGP) hat die vierseitige Information über Patientenrechte und Ärztepflichten in mehreren Sprachen aktualisiert und Ende 2022 online gestellt. Derzeit steht diese BAGP-Info 6 in arabisch, deutsch, englisch, französisch, polnisch, russisch und türkisch zur Verfügung.

Mehr Infos unter https://bagp.de/informationen/info


Logo-1Logo-2

Digitalisierung im Gesundheitswesen

Positionen der Patientenverbände zur Digitalisierung

Bei der Digitalisierung im Gesundheitsbereich sind wegweisende Weichenstellungen geplant bzw. schon in der Umsetzung. Diese werden bisher nahezu ausschließlich nach technischen und Effizienz-Kriterien im Diskussionszusammenhang mit der Politik, Leistungserbringern, Kostenträger und Industrie entwickelt. Der stets zitierte „Patient im Mittelpunkt“ ist davon weitgehend ausgeschlossen. Hier ist ein Paradigmenwechsel notwendig.

Mehr Infos unter https://bagp.de/aktuelles


Logo COP27

COP27 in Ägypten

Geht die Klimakrise baden?

"Wir sind auf dem Highway zur Klimahölle - mit dem Fuß auf dem Gaspedal", sagte UN-Generalsekretär Antonio Guterres am 7.11.2022 zur Eröffnung der 27. Weltklimakonferenz vor vielen Staats- und Regierungschefs in Scharm el Scheich. Er warnte angesichts der Klimakrise: "Wir kämpfen den Kampf unseres Lebens - und sind dabei zu verlieren".

Mehr Infos in einem Beitrag zur Klimagerechtigkeit und auf der Webseite https://cop27.eg


Logo Solidarischer Herbst

Solidarischer Herbst am 22.10.22

Bündnis ruft auf zur Demo in 6 Städten

In Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt/M, Hannover und Stuttgart beginnen am 22.10.2022 um 12 Uhr Demos zum solidarischen Herbst. Ein breites Bündnis aus sozialen und ökologischen Organisationen fordert, dass die Regierung nicht Soziales und Ökologisches gegeneinander ausspielt. Sie muss beides gleichzeitig anpacken, damit alle sicher durch die Krise kommen.

Mehr Infos unter https://www.solidarischer-herbst.de/


Globaler Klimastreik 23.09.22

Internationaler Klimastreik am 23.09.22

FridaysForFuture und Partner rufen zum Klimastreik auf

"Klimakatastrophen wie Überschwemmungen, Trockenheit und Hitzewellen werden immer häufiger und verursachen besonders im Globalen Süden unvorstellbares Leid. ... Unter dem Motto #PeopleNotProfit fordert Fridays for Future am 23. September 2022 auf allen Kontinenten und überall in Deutschland ein, dass die Politik nicht mehr länger Konzerninteressen über Menschenleben stellt!" Mehr Infos unter https://fridaysforfuture.de/klimastreik/


Logo gesundheitsziele.de

10. Nationales Gesundheitsziel "Patientensicherheit"

Gesundheitsziele.de | GVG zum Tag der Patientensicherheit

Rechtzeitig zum internationalen Tag der Patientensicherheit 2022 ist das 10. Nationale Gesundheitsziel "Patientensicherheit" in einer öffentlichen Veranstaltung vorgestellt worden. Auf der Webseite der GVG werden das Programm, der Flyer und die Ziel-Broschüre bereitgestellt: https://gvg.org/de/topic/129.veroeffentlichung-des-gesundheitsziels-patientensicherheit.html

Auch die anderen nationalen Gesundheitsziele sind auf der Webseite zu finden:
https://gvg.org/de/topic/97.9-nationale-gesundheitsziele.html 


Bild WogE 2022

8. WogE auf Langeoog 4.-8.9.2022

Gesundes und gutes Leben für Alle ?!

Das Bundesverfassungsgericht hat ein Recht auf Zukunft postuliert. Klimakosten dürfen z.B. nicht einfach auf die nächste Generation abgeschoben werden. Was bedeutet das für uns und unsere Gesundheit? Gibt es ein Recht auf eine gesunde Zukunft und damit eine Gesundheit für Alle?

Wir stehen immer wieder vor der Aufgabe, individuelle und kollektive Freiheits- und Schutzrechte miteinander abzuwägen. Deshalb wollen wir uns konkreter mit der Frage befassen: „Wie geht selbstbestimmte, solidarische und nachhaltige Gesundheit in Zukunft?“

Mehr Informationen dazu hier


Cover Broschüre Patientenrechte

Patientenrechte - Ärztepflichten

Die 2022 aktualisierte Broschüre der BAGP ist veröffentlicht

Die A4-Broschüre hat 68 Seiten und ist im Eigendruck erschienen.
Mehr Informationen dazu unter https://gesundheits.de/publikationen sowie bei der BAGP unter https://bagp.de/informationen/info


Logo BVPG

Neue Präsidentin der BVPG

"Es muss einfacher werden, einen gesunden Alltag zu leben!"

Die neue Präsidentin der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung e.V., Dr. Kirsten Kappert-Günther, umreißt in einem Interview die Aufgabenschwerpunkte der nächsten Zeit. Die GesundheitsAkademie e.V. ist Mitglied in der BVPG und gratuliert zur Wahl.

Hier geht es zum Artikel.


Bild IPCC-Bericht

Climate Change 2022

Aktueller Bericht des IPCC

Die Beiträge der Arbeitsgruppen zum Sechsten Sachstandsbericht des IPCC bewerten die Auswirkungen des Klimawandels und betrachten dabei Ökosysteme, biologische Vielfalt und menschliche Gemeinschaften auf globaler und regionaler Ebene.
Außerdem werden die Anfälligkeiten sowie die Kapazitäten und Grenzen der natürlichen Welt und der menschlichen Gesellschaften bei der Anpassung an den Klimawandel untersucht.

Weitere Infos unter https://www.ipcc.ch/report/ar6/wg3/ , https://www.ipcc.ch/report/ar6/wg2/  und https://www.ipcc.ch/report/ar6/wg1/


Logo Armut+Gesundheit

Was jetzt zählt

Kongress Armut und Gesundheit 2022 vom 22.-24. März

Der Kongress wird 2022 erneut nur digital stattfinden.


Weitere Infos und Anmeldung unter https://2022.armut-und-gesundheit.de/


vier veranstalter

Gesundheit ist das, was wir daraus machen ...

Veranstaltungsreihe zum Thema Gesundheitsförderung 2022+

Einige Vereinigungen im Gesundheitsbereich haben die Initiative ergriffen, eine kooperative Online-Veranstaltungsreihe zur Zukunft der Gesundheitsförderung 2022+ zu starten und diese für berufliche Fortbildungen und kooperative Planungen für ihre Mitglieder wechselseitig verfügbar zu machen. Eine Anmeldung ist auch zu einzelnen Veranstaltungen möglich.

Weitere Infos unter https://gesundheits.de/akademie/programm


Logo COP26

Weltklimakonferenz in Glasgow vom 31.10.-12.11.2021

UN-Klimachefin Patricia Espinosa macht drastisch deutlich: "Entweder, wir setzen auf eine schnelle und großangelegte Reduzierung der Emissionen, um das 1,5-Grad-Ziel zu erreichen. Oder wir akzeptieren, dass die Menschheit einer düsteren Zukunft auf diesem Planeten entgegenblickt." 
Der Papst fordert die Weltgemeinschaft auf, den "Schrei der Erde" endlich zu hören.

Weitere Infos zur COP26: https://ukcop26.org/  und https://www.tagesschau.de/

Dazu der aktuelle Lancet-Countdown-2021 zu Gesundheit und Klimawandel (Kurzfassung) und die Stellungnahme zur Rolle der Atomenergie von Don't Nuke The Climate


Globaler Klimastreik 24.09.2021

Globaler Klimastreik am 24.09.2021

Mit FridaysForFuture und vielen Unterstützern am 22.10. in Berlin

"Another world is possible - eine bessere Welt ist möglich!" Unter diesem Motto geht es am 24.09. und am 22.10. auf die Straßen – für den Wandel, für Klimagerechtigkeit. "Denn Klimagerechtigkeit wird das wahlentscheidende Thema. Denn wir sind hier und wir sind laut – wir stehen gemeinsam auf für eine gerechte und konsequente Klimapolitik."

Weitere Infos unter https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/


WogE 2021

7. WogE 5.-9.9.2021 auf Langeoog

Macht. Geld. Gesund?


Nach sozialen und ökologischen Aspekten des notwendigen Wandels in stürmischen Zeiten (2020) nun ökonomische Fragen und Antworten. Leitplanken sind Mensch. Erde. Wohlergehen.

Veranstaltung der GesundheitsAkademie e.V. in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Alternative Medizin e.V., gesundheit-aktiv e.V., Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V.

Mehr Informationen dazu hier


Tagungslogo BUKO-Pharma

BUKO-Pharma wird 40 und tagt am 30.4./1.5.2021


Die Fachkonferenz befasst sich inhaltlich mit der Bekämpfung von Antibiotika-Resistenzen, teilt sich in einen internationalen sowie nationalen Part auf und startet als Hybridveranstaltung.

Infos zum Programm und zur Anmeldung: https://bukopharma.de/de/themen/kampagnen-projekte/antibiotika-news/426-abr-konferenz-und-40-jubilaeum


Logo Armut+Gesundheit

Kongress Armut+Gesundheit 2021

Aus der Krise zu Health in All Policies

Der Kongress Armut und Gesundheit vom 16.-18.03.2021 erstmals in virtueller Form.
Alle Dokumente finden sich hier: https://www.armut-und-gesundheit.de/


Wortmarke BAGP

BAGP zu Patientenberatung, -beteiligung, -stiftung

Die maßgeblichen Patientenorganisationen haben am 24.11.2020 eine Neuaufstellung der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) gefordert. Sie haben die UPD entwickelt und wollen sie in Eigen-Regie weiterbetreiben. Die BAGP hat dann am 14.12. konkrete Vorschläge zur unabhängigen Patientenberatung, Patientenbeteiligung und Patientenstiftung vorgelegt. Weitere Stellungnahmen der Patientenorganisationen erfolgten am 08.02.2021 und am 23.03.2021.


Neue Leipzig-Charta 2020

Neue Leipzig-Charta 2020

Manifest für gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung

Die Neue Leipzig-Charta fomuliert die Begründung und das Leitprinzip von Stadtentwicklung. Die zuständigen Minister*innen in der EU haben dies gemeinsam am 30.11.20 beschlossen. Sie soll auf die Stärkung des Gemeinwohls ausgerichtet sein und wird als Gemeinschaftswerk aller Akteure verstanden für zukunftsfähige Transformationen von Städten und Gemeinden.
Dazu kann der Gesundheitsbereich beitragen z.B. im Gesunde-Städte-Projekt.

Die Neue Leipzig-Charta steht hier zum download zur Verfügung.


Maske als Mund-Nasen-Schutz

BAGSO und PNW-NRW zu Corona-Erfahrungen

Die BundesArbeitsGemeinschaft der Senioren-Organisationen BAGSO und das PatientInnen-Netzwerk PNW-NRW haben sich zu den Erfahrungen ältere Menschen und Patientinnen und Patienten mit der Corona-Pandemie und zu einem ersten Zwischenfazit geäußert. Vor allem die Lebensbedingungen älterer, behinderter oder pflegebedürftiger Menschen in den Wirren des Umgangs mit der Covid-19-Erkrankung und den getroffenen Maßnahmen sind im Fokus.

Hier die Positionspapiere der BAGSO und des PNW-NRW zum nachlesen.


WogE 2020

6. WogE auf Langeoog 13.-17.09.2020

Gesunde Geschichte(n) in stürmischen Zeiten

Die WogE steht in diesem besonderen Jahr unter dem Motto: „Gesunde Geschichte(n) in stürmischen Zeiten“. Dies bezieht sich auf Zeiten der Corona-Krise, Zeiten der Klima-Krise und Zeiten der notwendigen GesundheitsWende. Mehr Informationen dazu hier und im Veranstaltungs-Flyer.

Eine Veranstaltung der GesundheitsAkademie e.V. in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Alternative Medizin, der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Nds. e.V. und dem Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V.


Globaler Klimastreik 25.09.2020

FFF - Klimastreik am 24.04.2020 und am 25.09.2020

 Endlich wieder auf der Straße am 25.09. und mit klaren Forderungen an die Politik. „Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.“ (Molière) https://fridaysforfuture.de/forderungen/

Der Coronakrise muss ebenso wie der Klimakrise begegnet werden. Weiterhin bedroht die Klimakrise unsere Zukunft. Deswegen protestieren wir lautstark weiter digital und im Netz - am 24.04.


Logo A+G

 

A+G Veranstaltung

POLITIK MACHT GESUNDHEIT. GENDER IM FOKUS

Kongress Armut und Gesundheit - 08.-10.03.2020 - Berlin

Die Veranstaltung musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Kongress Armut und Gesundheit

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.
Friedrichstraße 231 | 10969 Berlin
Fon: 030 44319073 | Fax: 44319063
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 
 
Ältere Veranstaltungen finden Sie im Archiv.